Bericht aus dem Hellweger Anzeiger vom 08.09.2020

Die neu formierten Massener Damen fuhren im ersten Spiel der neuen Volleyball-Saison gleich den ersten Sieg ein. Für die weiteren Mannschaften gab es hingegen noch nicht viel zu holen.

Frauen Landesliga (6): SG FdG Herne – EVC Massen 1:3 (25:17, 19:25, 15:25, 14:25). Die neu formierte Massener Truppe hatte in Herne mit einigen Abstimmungsproblemen zu kämpfen. Erst in Satz zwei fand das Team in die Spur. Danach brannte nichts mehr an. „Letztlich haben wir auch verdient die Punkte eingefahren“, freute sich EVC-Akteurin Sina Engler.

EVC Massen: Rienhoff, Kleinjohann, Leubner, Willeke, Kisser, Engler, Joswig, Wiese, Henning, Braun, Lategahn, Heine.

Samstag 1. Heimspiel mit Corona-Auflagen

Samstag, 05.09.2020 startet um 11 Uhr das 1. Heimspiel des EVC Massen unter Corona-Bedingungen in der Sporthalle der Schillerschule. Das Hygiene-Konzept wurde durch die Stadt Unna genehmigt und alle Formblätter sind bereit gestellt.

Bitte beachtet die aufgeklebten Hinweiszettel an Wänden und auf dem Boden.

Ein Mund-Nasen-Schutz ist bis zum Erreichen der Zielbereiche (Spielfeld, Umkleidekabine oder Zuschauerbereich) unbedingt zu tragen!

Des Weiteren müssen alle in der Halle Anwesenden eine Erklärung zur Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit unterzeichnen. Zuschauer können dies gerne bereits zu Hause erledigen und die ausgedruckte und ausgefüllte Erklärung mitbringen. Die gegnerischen Teams können die Erklärung ebenfalls bereits zu Hause ausfüllen. Es besteht aber für alle Anwesenden auch die Möglichkeit, die entsprechenden Erklärungen vor Ort auszufüllen.

Da dies das erste Heimspiel ist bitten wir um besondere Aufmerksamkeit und Beachtung der Regeln. Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an Andi wenden – zumindest am 05.09.2020. Bei den anderen Heimspieltagen gibt es weitere Corona-Anpsprechpartner.

Bleibt gesund und gemeinsam schaffen wir das!

Nachfolgend sind die Erklärungen und das Hygiene-Konzept eingestellt. Darüber hinaus sind diese auf der Startseite der Homepage unter Quick Links aufzurufen.

Fusion von der 1. Damenmannschaft und der 2. Damenmannschaft in der Landesliga!

1. Damenmannschaft 2020/2021

Nach dem Abstieg der 1. Damenmannschaft aus der Verbandsliga nach 15-jähriger Zugehörigkeit war die Zeit für eine Verjüngung reif. Aus der ehemaligen 1. Damenmannschaft blieben nur 5-7 Spielerinnen übrig, die auch das Abenteuer Landesliga wagen wollten – zu wenig für einen Neuanfang. Also wurde die naheliegendste und beste Lösung in Angriff genommen und eine Fusion mit der 2. Damenmannschaft in der Landesliga umgesetzt. Die Kombination aus erfahrenen Spielerinnen mit zum Teil jahrzehntelanger Verbandsliga-Erfahrung und ambitionierte, athletische Spielerinnen aus der Bezirksliga zusammen mit dem sehr engagierten Trainergespann Corinna und Ecki verspricht eine super Kombination, die auch in der Landesliga nicht sofort als klassischer Abstiegskandidat gehandelt werden sollte.

Wir wünschen dem neuen Team viel Spaß und viel Erfolg.

!Bitte beachten!
Durch die Fusion ändert ich natürlich auch die Bezeichnung der anderen Damenteams:
2. Damenmannschaft mit Trainer Wolfgang Neubauer (ehemalige Damen 3)
3. Damenmannschaft mit Trainerin Karla Braun (ehemalige Damen 4)

Saisonabbruch und Sonderregelungen beschlossen!

Das Präsidium des Westdeutschen Volleyball-Verbandes (WVV) hat in seiner Videokonferenz am Dienstag, 31.03.2020 entschieden, dass die Saison 2019/2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen und nicht fortgesetzt oder nachgeholt wird. Das Präsidium entsprach dabei dem Vorschlag des Verbands-Spielausschusses, der im Vorfeld nach eingehenden Diskussionen Sonderregelungen für die Saison 2019/2020 und 2020/2021 vorgelegt hat. U.a. gibt es keine offiziellen Meister der Saison 2019/2020 und die Auf- und Abstiegsregeln wurden umfangreich erweitert.

Kein Team des EVC Massen kann von den Sonderregelungen profitieren. Dies bedeutet, dass die

  • 1. Damenmannschaft in die Landesliga absteigt.
  • 2. Damenmannschaft in der Bezirksliga bleibt.
  • 3. Damenmannschaft in die Kreisliga absteigt.
  • 4. Damenmannschaft in der Kreisliga bleibt.
  • männliche U18-Jugend Ligagewinner aber kein Meister ist Doch Meister!
  • männliche U14-Jugend Tabellenerster aber kein Meister ist Doch Meister!
  • männliche U13-Jugend Tabellenerster aber kein Meister ist Doch Meister!
  • Hobby-Mannschaft Tabellenerster aber nicht mehr Meister werden kann

Mehr Infos gibt es auf den Seiten des WVV.